Er verlangt sein Geld zurück

Festnahme im Bordell: Mann randaliert

Kassel - Nach Randale in einem Bordell in Kassel ist ein 29-Jähriger festgenommen worden.

Der alkoholisierte Freier war am Mittwochabend nicht mit den erbachten Diensten zufrieden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er habe sich betrogen gefühlt und die Rückerstattung von 45 Euro verlangt. Die herbeigerufenen Beamten verwiesen ihn laut Mitteilung auf die Möglichkeiten des Rechtswegs und erteilten ihm einen Platzverweis. Eine knappe Stunde später war der Mann wieder zurück und randalierte vor dem Zimmer der Prostituierten. Daraufhin nahm ihn die Polizeistreife zur Ausnüchterung in Gewahrsam. (dpa)

Zehn kuriose Kriminalfälle 2017 in Hessen

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion