1. Startseite
  2. Hessen

Feuer in Holzspäne-Silo verursacht 100.000 Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein Feuer hat in einem Holzspäne-Silo einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht. Über Stunden kämpfte die Feuerwehr gegen die Flammen. Wie es zu dem Brand in Schlüchtern (Main-Kinzig-Kreis) kam, war nach Angaben des Polizeipräsidiums Offenbach vom Dienstag zunächst ungeklärt. Demnach wurde das Feuer am Montagmittag entdeckt und erst am frühen Dienstagmorgen vollständig unter Kontrolle gebracht.

Schlüchtern/Offenbach - Weil das zur Hälfte mit Holzspänen gefüllte Silo nicht mit Wasser gelöscht werden konnte, setzten die Feuerwehren Kohlendioxid ein, um die Flammen zu ersticken. In dem Silo lagerten rund 100 Kubikmeter Späne, mit denen die Heizungsanlage einer Werkstatt befeuert werden sollte. Menschen wurden nicht verletzt. Der Hessische Rundfunk hatte über den Brand berichtet. dpa

Auch interessant

Kommentare