Technischer Defekt

Flugzeug legt Notlandung auf Wiese bei Michelstadt hin

Abgestürztes Flugzeug auf Wiese bei Michelstadt.
+
Abgestürztes Flugzeug auf Wiese bei Michelstadt.

Ein Kleinflugzeug muss auf einer Wiese bei Michelstadt im Odenwald notlanden. Hintergrund ist offenbar ein technischer Defekt.

Michelstadt – Ein Motorflugzeug musste am Samstagmorgen (24.04.2021) auf einer Wiese angrenzend zur Straße „Am Wiesental“ in Michelstadt notlanden. Gegen 9.45 steuerte der 60 Jahre alte Pilot das Flugzeug auf die Wiese, dabei entstanden beim Flugzeug und mehreren Weidezäunen leichte Schäden.

Abgestürztes Flugzeug auf Wiese bei Michelstadt.

Hintergrund war offenbar ein technischer Defekt. Der Pilot und seine 58 Jahre alte Begleiterin überstanden die Landung unverletzt. Der ausgelaufene Treibstoff des Flugzeuges wurde durch die Feuerwehr Michelstadt aufgefangen. Die Polizei war mit einem Hubschrauber an Ort und Stelle. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen wurde laut Polizei bereits über den Vorfall informiert. Der Abtransport des Motorflugzeuges wurde noch durch den Besitzer veranlasst. (als)

Nicht immer gehen Flugzeugabstürze glimpflich aus. Beim Absturz eines Sportflugzeuges im vergangenen August kam der Pilot ums Leben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion