Mit 65,8 Prozent der Stimmen durchgesetzt

Frank Blasch gewinnt Bürgermeisterwahl in Bad Soden

Bad Soden - Bad Soden hat am Sonntag einen neuen Bürgermeister gewählt. Frank Blasch (CDU) folgt auf Parteikollegen Norbert Altenkamp.

Die CDU stellt auch weiter den Bürgermeister in Bad Soden im Taunus. Der Unionskandidat Frank Blasch setzte sich bei der Wahl am Sonntag klar mit 65,8 Prozent der Stimmen durch, wie die Stadt auf ihrer Internetseite mitteilte. Der 41 Jahre alte Diplom-Volkswirt wird damit Nachfolger von Parteikollege Norbert Altenkamp , der im September 2017 in den Bundestag gewählt worden war. Deutlich hinter Blasch lagen am Sonntag Jan Willemsen von der SPD mit 20,5 Prozent sowie Sven Hahnel von der FDP mit 13,7 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag in der Stadt mit ihren rund 17.600 Wahlberechtigten bei 38,7 Prozent. (dpa)

Archivbilder

Podiumsdiskussion in Dieburg: Bilder

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare