Gas aus Kartusche ausgetreten

Frau bei Verpuffung schwer verletzt

Wiesbaden - Bei einer Verpuffung in einem Wiesbadener Restaurant ist eine 44 Jahre alte Frau schwer verletzt worden.

Es sei am Montag aus einer Kartusche hinter dem Tresen Gas ausgetreten, teilte die Polizei mit. Ob ein technischer Defekt oder ein falscher Umgang mit der Gasflasche der Grund für das Unglück war, war den Angaben zufolge noch unklar. Die Mitarbeiterin des Restaurants wurde in ein Krankenhaus gebracht. 23 Einsatzkräfte der Feuerwehr und zwei Rettungswagen waren vor Ort und löschten das entstandene Feuer. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. (dpa)

Explosion in Karlsruher Wohnhaus: Vier Tote

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion