Bundesstraße 254

Autofahrer können aufatmen: Frankfurter Straße in Fulda ab Donnerstag wieder frei - bis Mitte August

Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt auf der B254 sind fast komplett abgeschlossen.
+
Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt auf der B254 sind fast komplett abgeschlossen.

Der Verkehr auf der Frankfurter Straße (Bundesstraße 254) wird am Donnerstagnachmittag in Richtung Innenstadt freigegeben, allerdings nur bis Mitte August. Damit steht der erste von zwei Bauabschnitten kurz vor dem Abschluss.

Fulda - Noch rund eine Woche wird bei laufendem Verkehr in beide Richtungen an der Frankfurter Straße weitergearbeitet. Wie Hessen Mobil mitteilt, ist die Fertigstellung dieses ersten Abschnittes im Zuge der Fuldaer Ortsdurchfahrt ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Komplettausbau auf einer Länge von rund 2,7 Kilometern, der voraussichtlich Ende 2022 abgeschlossen sein wird.

Die Frankfurter Straße wird nach der Verkehrsfreigabe am Donnerstagnachmittag*, 17. Juni, bis voraussichtlich Mitte August wieder in beide Richtungen befahrbar sein. Im Anschluss daran werden die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt beginnen. Betroffen ist während dieser Arbeiten eine rund 850 Meter lange Strecke vom Kreuzungsbereich Kohlhäuser Straße bis zum Kreuzungsbereich Mainstraße. Der zweite Bauabschnitt Im Zuge der Arbeiten auf der Frankfurter Straße und damit auch die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich im Dezember 2022 abgeschlossen sein. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare