Gegen Auto gestoßen

16-jähriger Motorradfahrer nach Unfall gestorben

Fulda - Nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist ein 16 Jahre alter Motorradfahrer gestorben.

Der Jugendliche war am Freitagabend auf der Bundesstraße 83 von Rotenburg in Richtung Bebra unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Nach ersten Ermittlungen nahm ihm ein 24-Jähriger mit seinem Wagen beim Auffahren auf die Bundesstraße die Vorfahrt. Der 16-Jährige stieß gegen das Auto und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Er starb nach Angaben der Polizei kurze Zeit später im Krankenhaus. (dpa)

Rettungshubschrauber nach Unfall auf A5

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion