Keine äußerlichen Verletzungen

Fußgänger entdecken Leiche in See

Heuchelheim - Fußgänger haben in einem See im mittelhessischen Heuchelheim eine Leiche entdeckt.

Der leblose Körper sei am Mittwochnachmittag auf der Wasseroberfläche getrieben, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag in Gießen. Rettungskräfte bargen den bekleideten Mann aus dem Wasser. Es seien keine äußerlichen Verletzungen festgestellt worden. Im Laufe des Freitags soll die Leiche obduziert werden, um die Todesursache festzustellen. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. Zuvor hatten der "Gießener Anzeiger" und die "Gießener Allgemeine" darüber berichtet.

Auch in Lohfelden fanden Passanten eine Leiche - hier in einem Bachlauf. Die Identität des Mannes konnte schnell geklärt werden. (dpa)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare