Ursache und Schadenshöhe derzeit noch unklar

Zehn Neuwagen auf Autohausgelände in Brand geraten

Wiesbaden - Auf dem Gelände eine Autohauses in Wiesbaden sind in der Nacht zum Montag zehn Neuwagen in Brand geraten.

Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar, wie ein Polizei-Sprecher sagte. Zunächst hatte ein Auto auf dem Areal Feuer gefangen - dieses griff auf die weiteren Wagen über. Auch über die Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Verletzt wurde niemand. (dpa)

Autobrand an Steinheimer Brücke: Bilder

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion