Erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr

LKW-Reifen fangen Feuer: B67 nur einspurig befahrbar

Gernsheim - Die Reifen eines LKWs fingen in der Nacht auf Dienstag Feuer. Die Bundesautobahn 67 musste voll gesperrt werden.

Bei dem Laster, der auf dem Beschleunigungsstreifen an der Anschlussstelle Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) zum Stehen kam, brannte es aus noch ungeklärter Ursache an den hinteren drei Achsen. Für die Löscharbeiten wurde die Fahrbahn in Richtung Norden für zwei Stunden voll gesperrt. Sie sei inzwischen wieder einspurig befahrbar, im Berufsverkehr sei mit erheblichen Behinderungen zu rechnen, teilte die Autobahnpolizei Südhessen mit. Der Schaden an Fahrzeug und Fahrbahn ist noch nicht genau beziffert. (dpa)

Bilder: Lkw kippt in Jügesheim um

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion