Daten aus bundesweit 700 Standesämtern

Das sind die beliebtesten Babynamen der Hessen 2017

Wiesbaden - Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden hat für das vergangene Jahr ausgewertet, welche Vornamen bei hessischen Eltern besonders beliebt waren. Das Ergebnis zeigt: Die Hessen bleiben ihrem Geschmack treu.

Bei hessischen Eltern sind Alexander und Marie die beliebtesten Babynamen 2017 gewesen. Bei den Mädchen hat sich im Vergleich zum letzten Jahr nichts geändert. Nach Marie folgen auf Platz 2 und 3 Sophie und Sophia. Bei den Jungen haben Alexander (1) und Elias (2) im Vergleich zu 2016 die Plätze getaucht. Auf Platz 3 landet Ben, der zuvor noch auf Platz 8 war. Werden nur die Erstnamen betrachtet ergibt sich eine Top 3 mit Sophia, Emma, Emilia und Ben, Noah, Elias. Die GfdS wertete die Daten von bundesweit rund 700 Standesämtern aus und erfasst nach eigenen Angaben 87 Prozent aller Namen. Deutschlandweit sind Marie und Maximilian ganz vorne. (dpa)

Das royale Baby ist da: Herzogin Kate bringt Sohn zur Welt

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare