Frauen belästigt

Grabscher von Heppenheim: Polizei sucht mit Phantombild nach jungem Mann

Phantombild Polizei Fahndung Suche Darmstadt Heppenheim
+
Polizei fandet mit Phantombild nach Grabscher von Heppenheim (nahe Darmstadt).

Heppenheim: Gleich drei Taten werden dem Unbekannten vorgeworfen – Jedes Mal waren die Opfer Frauen. Jetzt wird er mit Phantombild gesucht. 

Heppenheim – Mitten im Zentrum von Heppenheim packte er zu und das gleich dreimal. In der rund 30 Auto-Minuten von Darmstadt entfernten hessischen Stadt soll der Gesuchte gleich mehrmals gegenüber Frauen übergriffig geworden sein.

Drei betroffene Frauen haben bislang bei der Polizei Anzeigen gestellt. Dem Täter werden sexueller Übergriff sowie sexuelle Belästigung zur Last gelegt. Die Polizei sucht mittlerweile mit einem Phantombild nach dem Täter. Dieses wurden anhand von Aussagen der Opfer erstellt.

Heppenheim bei Darmstadt: Der junge Mann wurde im Zentrum übergriffig

Der erste bekannte Übergriff ereignete sich in der Karl-Marx-Straße in Heppenheim. Die Straße verläuft vom Freibad Heppenheim vorbei, an einem kleinen Park bis zu einer Evangelischen Kirche im Zentrum der Stadt. Gleich zwei Frauen soll der Gesuchte hier belästigt und angefasst haben, wie die Polizei berichtet. Dieser mutmaßlich erste Vorfall ereignete sich am 30. Juli 2021.

Der mutmaßlich letzte Übergriff des Täters ereignete sich ebenfalls im Zentrum der Stadt Heppenheim, genauer gesagt in der Kalterer Straße. Hier soll der Täter am 14. September 2021 ebenfalls eine Frau belästigt haben. In beiden Fällen soll der bislang unbekannte junge Mann den Frauen ans Gesäß gefasst haben. Die Ermittlungen nach dem unbekannten Täter werden von der Kriminalpolizei Heppenheim und der Staatsanwaltschaft Darmstadt geführt.

Heppenheim bei Darmstadt: Wer hat den Verdaächtigen gesehen?

Neben dem Phantombild wurde von den Behörden in Darmstadt und Heppenheim auch eine Beschreibung des Tatverdächtigen veröffentlicht. Laut dieser ist der gesuchte junge Mann zirka 1,70 Meter groß.

  • Täterbeschreibung:
  • Geschlecht: Männlich
  • Größe: 1,70 Meter
  • Figur: Schmal
  • Alter: Zwischen 14 und 17 Jahren
  • Haare: Dunkle/Schwarze Haare
  • Sonstiges: Des Gescuhte war auf einem schwarzen Mounteinbike unterwegs.

Die Frauen schätzen das Alter des jungen Mannes auf zwischen 14 und 17 Jahren. Unterwegs war der junge Mann mit einem schwarzen Mountainbike. Wer Angaben zu dem gesuchten jungen Mann machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer: 06252/706-0 bei den ermittelnden Beamtinnen und Beamten in Heppenheim zu melden. (Lucas Maier)

In Heppenheim staunten die Beamtinnen und Beamten der Polizei* zuletzt nicht schlecht. Zwischen Katzen und Marihuana stießen sie auf einen Zufallsfund. *op-online.de ist Teil von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion