Polizei sucht Zeugen

Weil ihr ein Hund vors Rad läuft: Frau stürzt schwer - Besitzerin mit dreister Aktion

In Großkrotzenburg (Hanau) ist eine Radfahrerin mit einem Hund kollidiert. Die Polizei sucht nun nach der Besitzerin des Tieres. (Symbolbild)
+
In Großkrotzenburg (Hanau) ist eine Radfahrerin mit einem Hund kollidiert. Die Polizei sucht nun nach der Besitzerin des Tieres. (Symbolbild)

In Großkrotzenburg nahe Hanau läuft einer Frau ein Hund vors Fahrrad. Die Reaktion der Besitzerin ist äußerst dreist. Die Polizei ermittelt.

  • In Großkrotzenburg bei Hanau* stürzt eine Radfahrerin schwer gestürzt
  • Der Frau läuft ein Hund vors Rad
  • Die Besitzerin mit dreister Aktion

Großkrotzenburg - Weil ihr ein Hund plötzlich vors Rad gelaufen war, ist eine Frau in Großkrotzenburg nahe Hanau mit ihrem Fahrrad schwer gestürzt. Das Polizeipräsidium Südosthessen fahndet nun nach der Besitzerin des Hundes, der den Unfall verursacht hat.

Unfall in Großkrotzenburg bei Hanau: Hund rennt Frau ins Fahrrad

Der Vorfall ereignete sich am Montagabend (27.04.2020). Die 51 Jahre alte Frau aus Mainhausen war gegen 18.40 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Leinpfad in Großkrotzenburg bei Hanau unterwegs. Etwa auf Höhe der Tennisplätze rannte plötzlich ein kleiner schwarzer Hund vor ihr Fahrzeug. Die Radfahrerin stürzte schwer und hat sich dabei vermutlich das Handgelenk gebrochen. Zudem erlitt die 51-Jährige Hautabschürfungen im Gesicht sowie an ihren Händen und Beinen. 

Großkotzenburg bei Hanau: Hund rennt Frau ins Fahrrad - Frauchen verschwindet

Die Hundebesitzerin blieb wohl einen Moment lang stehen, soll sich daraufhin aber geweigert haben, ihre Personalien herauszugeben. Bis zum Eintreffen der inzwischen dazugerufenen Polizei war die Frau bereits mit ihren insgesamt drei Hunden in Richtung Großkrotzenburg weitergegangen. Nach dieser dreisten Aktion wird nun nach ihr in der Region Hanau gesucht. 

Fahrrad stößt mit Hund zusammen: Polizei sucht Zeugen von Unfall in Großkrotzenburg nahe Hanau

Erste Zeugen erzählten im Gespräch mit der Polizei, dass die Gassigeherin schon öfter in der Gegend um Hanau gesehen wurde und daher vermutlich in der Nähe wohnt. Sie hatte zwei kleine Hunde und einen braunen Setter (ein mittelgroßer Jagdhund) dabei und war in Begleitung eines Mannes, der ebenfalls nicht mehr am Unfallort anzutreffen war. 

Wer den Unfall in Großkrotzenburg bei Hanau beobachtet hat und Hinweise auf die Frau geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiwache in Großauheim unter der Rufnummer 06181 95970 in Verbindung zu setzen.

msc

Traktor transportiert ungewöhnliche Fracht - das geht daneben: Nach einem Unfall in der Nähe von Hanau staunt die Polizei nicht schlecht, als sie den Schlepperfahrer kontrolliert. 

Erst kürzlich hat ein Hund in der Nähe von Hanau einen Mann angegriffen. Die Besitzerin des Hundes kümmerte das wenig. Bei einem anderen Fall bei Hanau ist ein Streit um einen pinkelnden Hund eskaliert. Mehrere Männer griffen einen 51-Jährigen an. Am Sonntag ist in Hanau ein Streit über eine Jet-Ski-Fahrt eskaliert. Ein älteres Ehepaar fühlt sich durch den Lärm des Jet-Skis belästigt.

Andere Hundebesitzer treibt in der Corona-Krise ein anderes Problem um: Hundefriseure bleiben in Hessen geschlossen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion