31-Jähriger ebenfalls schwer verletzt

Autofahrer stirbt bei Überholmanöver

Gießen - Ein 54 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in Grünberg (Landkreis Gießen) tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei am frühen Mittwochmorgen mitteilte, überholte der 54-Jährige mit seinem Wagen ein anderes Auto und krachte dabei mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 31-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden in ihren Autos eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der 54-Jährige starb noch am Unfallort. Der 31-Jährige wurde musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden beide Fahrzeuge nach dem Unfall am Dienstagabend sichergestellt. (dpa)

Archivbilder

Bilder: Tödlicher Unfall am Frankfurter Kreuz

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion