Sachschaden liegt bei mindestens 50.000 Euro

Paar verkauft massenweise Mode-Plagiate über das Internet

Heppenheim - Ein Paar aus Südhessen soll im großen Stil gefälschte Mode über das Internet verkauft haben. Mehr als 1300 Plagiate von Bekleidungsstücken fand die Polizei Südhessen bei einer Durchsuchung der Geschäftsräume des Paares in Heppenheim (Kreis Bergstraße), wie die Beamten am Dienstag, 12. Februar, mitteilten.

Die Durchsuchung fand bereits im Dezember statt. Der 29 Jahre alte Mann und die 30-jährige Frau hätten die gemeinsame Dienstleistungsfirma als Lagerstätte für die Kleidungsstücke genutzt. Ersten Erkenntnissen zufolge liegt der Sachschaden bei mindestens 50.000 Euro. Woher das Paar die Ware bezog, ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. (dpa)

Billigkopien von Markenprodukten erkennen

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare