Kreis Bergstraße

Unfall: Motorradfahrerin schwer verletzt

Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht.
+
Bei einem Unfall im Kreis Bergstraße wurde eine Motorradfahrerin schwer verletzt. (Symbolbild)

Eine Autofahrerin hat in der Nähe von Lampertheim im Kreis Bergstraße eine Motorradfahrerin übersehen. Die Maschine hat einen Totalschaden.

Lampertheim – Eine 39-jährige Motorradfahrerin wurde bei einem Unfall in Lampertheim im Kreis Bergstraße schwer verletzt. Die Frau aus Frankenthal fuhr mit ihrem Motorrad am Montag (08.03.2021) gegen 16.00 Uhr auf der Spange Rosenstock in Lampertheim, als sie von einem Auto erfasst wurde. Das berichtet die Polizei.

Zum Unfall kam es, als eine 31-jährige Autofahrerin aus Lampertheim, die der Motorradfahrerin entgegenkam, nach links zu einem Reitstall abbiegen wollte. Dabei übersah sie das Motorrad und es kam zum Zusammenstoß.

Unfall bei Lampertheim im Kreis Bergstraße: Motorradfahrerin vermutlich zu schnell unterwegs

Die Motorradfahrerin stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Sie war vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, gibt die Polizei an. Die Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. An dem Motorrad entstand ein Totalschaden.

Bei einem weiteren Unfall im Kreis Bergstraße verlor der Fahrer eines Geländewagens die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in einen entgegenkommenden Pkw. Die Unfallursache ist hier noch unklar. (Theresa Ricke)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion