Feuerwehr zweite Nacht in Folge im Einsatz

250 Heuballen werden in Maintal Raub der Flammen: Bilder

Maintal Heuballen in Flammen
1 von 27
Die zweite Nacht in Folge muss die Feuerwehr ausrücken: Schon wieder stehen zahlreiche Heuballen in Flammen
Maintal Heuballen in Flammen
2 von 27
Die zweite Nacht in Folge muss die Feuerwehr ausrücken: Schon wieder stehen zahlreiche Heuballen in Flammen
Maintal Heuballen in Flammen
3 von 27
Die zweite Nacht in Folge muss die Feuerwehr ausrücken: Schon wieder stehen zahlreiche Heuballen in Flammen
Maintal Heuballen in Flammen
4 von 27
Die zweite Nacht in Folge muss die Feuerwehr ausrücken: Schon wieder stehen zahlreiche Heuballen in Flammen
Maintal Heuballen in Flammen
5 von 27
Die zweite Nacht in Folge muss die Feuerwehr ausrücken: Schon wieder stehen zahlreiche Heuballen in Flammen
Maintal Heuballen in Flammen
6 von 27
Die zweite Nacht in Folge muss die Feuerwehr ausrücken: Schon wieder stehen zahlreiche Heuballen in Flammen
Maintal Heuballen in Flammen
7 von 27
Die zweite Nacht in Folge muss die Feuerwehr ausrücken: Schon wieder stehen zahlreiche Heuballen in Flammen
Maintal Heuballen in Flammen
8 von 27
Die zweite Nacht in Folge muss die Feuerwehr ausrücken: Schon wieder stehen zahlreiche Heuballen in Flammen
Maintal Heuballen in Flammen
9 von 27
Die zweite Nacht in Folge muss die Feuerwehr ausrücken: Schon wieder stehen zahlreiche Heuballen in Flammen

Bischofsheim - Schon wieder brennen in Maintal-Bischofsheim Strohballen. Es ist die zweite Nacht in Folge, die die Feuerwehr zu einem solchen Brand ausrücken muss. 250 Heuballen werden ein Raub der Flammen, rund 50 Stück können allerdings gerettet werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.