Mehrere Hunderttausend Euro

Hoher Schaden bei Wohnhausbrand in Hochheim

Hochheim - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hochheim am Main ist nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro entstanden.

Nach Mitteilung der Polizei war am Mittwoch aus zunächst unbekannter Ursache der Dachstuhl des Gebäudes in Brand geraten. Vier Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen und blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Wegen der Größe des Feuers dauerten die Löscharbeiten mehrere Stunden an. Die Wehrmänner mussten außerdem angrenzende Gebäude schützen. Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen zu schließen. Brandursachenermittler der Kriminalpolizei sollen den Fall untersuchen. (dpa)

Archivbilder

Bilder: Brand in Dietzenbach

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion