Gaffer sorgen auch für Stau in der Gegenrichtung

Holztransporter brennt: Vollsperrung auf der A7

+
Symbolfoto

Kirchheim - Ein Holztransporter fängt am Donnerstag auf der A7 (Kassel-Fulda) Feuer. Die Autobahn muss deshalb voll gesperrt werden. 

Nahe dem Kirchheimer Dreieck sei die Feuerwehr in Fahrtrichtung Süden mit dem Löschen beschäftigt, teilte die Polizei am Donnerstagvormittag mit. Der Sattelzug ist mit 22 Tonnen Sperrholz beladen. Die Löscharbeiten waren schwierig, weil immer wieder Glutnester aufloderten. Die Polizei rechnet mit einer stundenlangen Vollsperrung in Richtung Fulda. Umleitungen wurden eingerichtet. Durch Schaulustige kam es auch in Richtung Norden zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei bat Autofahrer, in angepasster Geschwindigkeit weiter zu fahren. Durch die Gaffer kam es zu einem Rückstau von fünf Kilometer Länge. (dpa/lhe)

Bilder: Schoko-Nikoläuse auf der Straße

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.