In Wald-Michelbach

Horror-Unfall: Frau überfährt Mädchen (1) vor den Augen ihrer Mutter

Horror-Unfall in Wald-Michelbach: Eine Frau überfährt das Kind ihrer Nachbarn vor den Augen ihrer Mutter. Das Mädchen (1) stirbt im Krankenhaus.
+
Horror-Unfall in Wald-Michelbach: Eine Frau überfährt das Kind ihrer Nachbarn vor den Augen ihrer Mutter. Das Mädchen (1) stirbt im Krankenhaus.

Horror-Unfall in Wald-Michelbach: Eine Frau überfährt ein Mädchen (1) vor den Augen ihrer Mutter.

Update vom  Montag, 30.09.2019, 18:24 Uhr: Wie die Polizei am Montagabend mitteilt, ist das knapp zweijährige Kind im Krankenhaus verstorben. Das kleine Mädchen war am Montagmorgen in einem unbeobachteten Moment aus dem Haus gelaufen und vom Auto einer Nachbarin überrollt worden.

Weitere Tragödie im Odenwald: Nach einem Brand in Wald-Michelbach findet die Feuerwehr eine tote Frau. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Erstmeldung vom Montag, 30.09.2019, 16:39 Uhr: Wald-Michelbach - Es war ein unbeobachteter Moment, der für ein kleines Kind und seine Familie tragisch endete. Ein fast zweijähriges Mädchen wurde am Montag (30.9.) von einem Auto überrollt und lebensgefährlich verletzt. Das Kind wurde in eine Spezialklinik gebracht, wie die Polizei mitteilt. 

Wald-Michelbach: Kleinkind von Auto überrollt

Nach ersten Feststellungen sei das Kind unbemerkt aus dem Elternhaus in der Straße „Am Hohenstein“ und vor das Auto einer Bekannten und Nachbarin der Familie gelaufen. Die 42 Jahre alte Autofahrerin unterhielt sich zu dem Zeitpunkt mit der Mutter durch die Seitenscheibe. Nach dem Gespräch fuhr sie los, ohne das Kleinkind vor dem Auto bemerkt zu haben.

Lesen Sie auch: Nach schwerem Unfall: Lkw will an Straßensperrung wenden und fährt sich fest 

Für die Rettung des Kindes wurden neben dem Rettungswagen auch ein Hubschrauber angefordert. Die Autofahrerin eines Opel Mokka sowie die Kindsmutter haben einen Schock erlitten. Die Mutter des Mädchens musste zudem vor Ort selbst ärztlich betreut werden. Zudem betreut das Kriseninterventionsteam Bergstraße die betroffenen Familien mit zwei Teams. Der Zustand des kleines Kindes ist weiterhin kritisch.
(vb)

In Frankfurt wurde ein Radfahrer von einem rasant fahrenden Autofahrer tödlich verletzt.

In Frankfurt Sachsenhausen wird ein Kind bei einem Verkehrsunfall mit einem Taxi verletzt. Es soll plötzlich auf die Straße gelaufen sein. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion