Tier überlegen?

Kampf zwischen Mensch und Schwan beschäftigt Polizei

Bad Zwesten - Ein Anrufer meldet sich gestern Abend bei der Polizei und berichtet von einem Kampf zwischen einem Mensch und einem Schwan.

Ein ungewöhnlicher Anruf hat im Schwalm-Eder-Kreis für einen Polizeieinsatz gesorgt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein Anrufer am Donnerstagabend gemeldet, dass in Bad Zwesten unterhalb des Kurparks ein Mensch mit einem Schwan ringe. Laut Polizei hatte der Anrufer weiter mitgeteilt, dass die kämpfende Person mittlerweile wohl erschöpft sei, da der Schwan der überlegene Kämpfer gewesen sei. Als die Polizei vor Ort eintraf, fanden die Beamten jedoch keine Spuren, die auf einen Kampf mit einem Schwan hindeuten. Ob sich der Anrufer nur einen Scherz erlaubt hatte, konnte die Polizei nicht beurteilen. (dpa)

Diese Wildtiere stören in Hessens Städten: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion