Wirkung unterschätzt

Vier Mädchen backen Hasch-Kekse - Rettungseinsatz

Kassel - Vier Jugendliche aus Kassel haben die Wirkung von Cannabis offenbar deutlich unterschätzt.

Die Mädchen im Alter von 15 bis 16 Jahren backten am Montagabend im Stadtteil Wehlheiden Haschischkekse, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Rezept stammte aus dem Internet. Die Mädchen waren so berauscht und fühlten sich unwohl, dass eine später hinzukommende Freundin den Rettungsdienst alarmierte. Die Jugendlichen seien vorsorglich zur Überwachung ins Krankenhaus gebracht worden.

Mehr zum Thema:

Kommentar: Cannabis-Legalisierung längst überfällig

Die Polizei leitete Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Die Abgabe von Drogen an Kinder und Jugendliche kann mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden. (dpa)

Keine Coffeshops in Kreuzberg: Cannabisverkauf verboten

Was ist Ihre Meinung zur Legalisierung von Cannabis? *

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion