Möglicherweise Gewaltverbrechen

Zwei Leichen in Kasseler Studentenwohnheim entdeckt

+
Polizei findet zwei Leichen in Kasseler Studentenwohnheim

Kassel - In einem Kasseler Studentenwohnheim sind am Donnerstagnachmittag die Leichen einer jungen Frau und eines Mannes entdeckt worden. Die Hintergründe des Todes seien noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Gewaltverbrechen schließt die Polizei nicht aus. Bei der Toten handele es sich um die Bewohnerin der Wohnung in dem neugebauten, vierstöckigen Wohnheim am Ostring, erklärte der Sprecher. Die Identität des Mannes sei noch nicht ermittelt. Zu genaueren Umständen des Todes und dem Auffinden der Leichen wollte die Polizei am Nachmittag unter Verweis auf laufende Ermittlungen keine Angaben machen. Die Leichen sollen am Freitag obduziert werden, so der Sprecher. (dpa)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion