Banaler Grund

Mann attackiert Briefträger und flüchtet

+
Ein Mann hat in Kelkheim einen Briefträger attackiert. Er flüchtete danach. (Symbolbild)

Ein Mann hat in Kelkheim einen Briefträger attackiert. Er flüchtete danach. Der Grund für den Angriff ist banal.

Kelkheim - Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag gegen 12 Uhr in der Straße "Am Münsterer Wald" in Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) einen 56-jährigen Briefträger attackiert. Dies teilt die Polizei in ihrer Pressemeldung mit. Ersten Ermittlungen zufolge ereignete sich der Vorfall, als der Briefträger sein Fahrzeug am Straßenrand parkte, um seiner Arbeit nachzugehen.

Kelkheim Hessen: Mann attackiert Brieftäger

Vielleicht gefiel dieser Fakt dem Täter nicht, mutmaßt die Polizei. Daraufhin stieg der Mann aus einem Peugeot aus, der hinter dem Auto des Briefträgers stand, und attackierte den Briefträger verbal und körperlich. 

Der 56-Jährige wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Der Täter und ein weiterer Zeuge flüchteten in dem Auto der Marke Peugeot vom Tatort. 

Kelkheim Hessen: Polizei sucht Zeugen

Die beiden Männer werden als etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und 25 bis 35 Jahre alt beschrieben. Der Täter habe außerdem einen Vollbart und trug eine Brille, heißt es in der Polizeimeldung. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06195/6749-0 bei der Polizei in Kelkheim zu melden.

kke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Liebesspiel auf Aldi-Parkplatz: Pikanter Dreh bleibt nicht unbeobachtet

Der Parkplatz vom Aldi Süd in Kelkheim wurde zum Ort für ein Liebesspiel. Das bemerkte ein Passant - und mehrere Kinder

77-jähriger Fußgänger von Auto angefahren und tödlich verletzt – neue Details

Ein 77 Jahre alter Mann ist in Kelkheim von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Unbekannte sprengen Geldautomaten und hindern Polizei mit brennendem Auto an Verfolgungsjagd

Unbekannte Täter haben in Hofheim eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Exhibitionist treibt mehrfach sein Unwesen - Schlägt er wieder zu?

Mehrere Frauen berichten von einem Exhibitionisten in Kelkheim. Die Polizei ermittelt und ist auf der Suche nach Hinweisen zu dem Mann.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare