1. Startseite
  2. Hessen

Kellerranch mit Tierschutzpreis ausgezeichnet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der mit 7000 Euro dotierte hessische Tierschutzpreis geht an den Tierhilfeverein Kellerranch aus Weiterstadt. „Mit unglaublichem persönlichem Einsatz haben Familie Keller und das ganze Team des Tierhilfevereins Kellerranch auf der Kellerranch ein neues Zuhause für ausrangierte und misshandelte Tiere geschaffen“, erklärte Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Dienstag in Wiesbaden anlässlich der Ehrung.

Wiesbaden - Rund 350 Tiere beherbergt die rund 10.000 Quadratmeter große Kellerranch. Die aufgenommenen Tiere stammen den Angaben zufolge aus Privathaltungen, Zirkussen oder werden vom Veterinäramt auf die Ranch gebracht. Auch um Tiere aus zoologischen Einrichtungen oder von Geflüchteten aus der Ukraine, die derzeit die Versorgung nicht leisten können, kümmert sich der Verein. Der hessische Tierschutzpreis für ehrenamtliches bürgerliches Engagement wird jährlich ausgeschrieben. dpa

Auch interessant

Kommentare