Bauschutt auf der Fahrbahn

Lkw kippt auf A3 um und verliert zehn Tonnen Schutt

Limburg - Ein mit Bauschutt beladener Lastwagen-Anhänger ist am Mittwoch auf der Autobahn 3 zwischen Bad Camberg und Limburg auf regennasser Fahrbahn ins Schlingern geraten und umgekippt.

Dabei verteilten sich etwa zehn Tonnen Bauschutt auf dem Standstreifen und der angrenzenden Böschung, wie ein Polizeisprecher berichtete. Der 32 Jahre alte Fahrer blieb bei dem Unfall am frühen Nachmittag unverletzt. Der Sachschaden wurde auf rund 100 000 Euro geschätzt. Für die Aufräumarbeiten musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Dadurch bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau. (dpa)

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion