Männer erleiden Vergiftung

Chlorgas in Freibad ausgetreten - Einsatzkräfte verletzt

Kirchhain - Bei einem Austritt von Chlorgas in einem Freibad in Kirchhain sind zwei Polizisten und zwei Feuerwehrleute verletzt worden.

Sie hätten eine Chlorgasvergiftung erlitten und die Nacht im Krankenhaus verbringen müssen, teilte die Polizei in Marburg am Mittwoch mit. Ein Zeuge hatte am Dienstagabend die Alarmanlage in dem Technikraum gehört und die Rettungskräfte alarmiert. Die Umgebung wurde für den dreistündigen Einsatz abgesperrt, Anwohner sollten im Haus bleiben sowie Türen und Fenster geschlossen halten. Die Feuerwehr konnte schließlich den Gasaustritt stoppen. Die Ursache für das Unglück war zunächst unklar. (dpa)

Die 25 Badeseen und Freibäder in der Region

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion