Jungtiere schon im Gehege zu sehen

Kleine Warzenschweine im Opel-Zoo zur Welt gekommen

+
Die kleinen Warzenschweine fühlen sich richtig wohl. 

Kronberg - Der Opel-Zoo erlebt einen wahren Babyboom. Nach Jungtieren bei den Berberaffen, Nyalas, Zebras und Muntjaks gibt es jetzt auch bei den Warzenschweinen  zweifachen Grund zur Freude. 

Die beiden kleinen Frischlinge sind bereits für die Besucher zu sehen und toben an trockenen Tagen durch das Außengehege. Warzenschweine gehören nicht unbedingt zu den äußerlich attraktivsten Tieren. Aber sie sind gut an ihren Lebensraum angepasst. Der verlängerte Kopf wird als Hebel bei der Nahrungssuche eingesetzt, die langen Hauer benötigen sie zur Verteidigung und bei Rangkämpfen und die zwei Paare Gesichtswarzen aus festem Bindegewebe schützen den Kopf bei Rivalenkämpfen.

Bilder: Tierbabys in Frankfurt und Kronberg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare