Sechs Menschen teils schwer verletzt

Zu schnell unterwegs: Kleintransporter verunglückt auf der A3

Wiesbaden - Wegen überhöhter Geschwindigkeit ist ein mit sechs Personen besetzter Kleintransporter auf der A3 verunglückt.

Das Fahrzeug prallte nach Polizeiangaben am Sonntag kurz vor der Anschlussstelle Niedernhausen gegen die Mittelleitplanke und überschlug sich. Zwei Insassen wurden schwer und vier weitere leicht verletzt. Die Autobahn war wegen der Bergungsarbeiten eine Stunde voll gesperrt. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. (dpa)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare