Hessenwahl 2021

Kommunalwahl im Kreis Bergstraße: Deutliches Ergebnis bestätigt – CDU ganz vorne

Ein Aufsteller mit der Aufschrift „Zum Briefwahllokal. Bitte anstellen, um hier zu wählen!“ ist zur Kommunalwahl am Briefwahllokal Frankfurt Innenstadt platziert.
+
Am Sonntag (14.03.2021) wurde im Kreis Bergstraße gewählt. Bei der Kommunalwahl geht die CDU als Gewinnerin hervor. (Symbolbild)

Nach einem spannenden Rennen bei der Kreiswahl im Landkreis Bergstraße gibt es einen klaren Sieger. Auch die Landratswahl ist entschieden.

 >>> Ticker aktualisieren <<<

+++ 14.50 Uhr: Mit einem hessischen Landesergebnis und vielen weiteren Ergebnissen ist bei diesen Kommunalwahlen erst im Laufe der kommenden Tage zu rechnen. Dies ist eine erhebliche Abweichung zu früheren Wahlen, als das Landesergebnis stets am späten Abend vorlag. Generell lag es unter anderem an den vielen Briefwahlstimmen und der Corona-Pandemie, die die Abläufe so grundlegend verlangsamt hat. Vorläufige endgültige Ergebnissen aus allen Kreisen und Gemeinden sollen dann ebenfalls erst in den kommenden Tagen folgen - alle Ergebnisse finden Sie bei uns in der interaktiven Karte.

+++ Montag, 15.03.2021, 07.55 Uhr: Das Trendergebnis für die Kreiswahl im Kreis Bergstraße zeigt einen klaren Sieger: Die CDU liegt mit 36,42 % weit vorne. Dahinter zeichnete sich schon am Abend ein enges Rennen zwischen den Grünen und der SPD ab. Die Grünen liegen im Trendergebnis letztlich mit 19,04 % knapp vor der SPD (18,91 %). Dann folgen die AfD (9,74 %), die FDP (7,17 %), die Freien Wähler (4,48 %), die Linke (3,34 %) und die Freien Wähler (Partei) mit 0,90 %.

Bei der Landratswahl im Kreis Bergstraße gewinnt der CDU-Kandidat Christian Engelhardt mit 63,28 % der Stimmen. Mit einem deutlichen Abstand liegt Karsten Krug von der SPD (23,92 %) dahinter. Die Kandidatin der Grünen Evelyn Berg erhält 12,80 %.

Kommunalwahl im Kreis Bergstraße: Die Ergebnisse vom Sonntagabend

+++ 23.41 Uhr: Im Kreis Bergstraße liegt das Trendergebnis für die Landratswahl fest. Christian Engelhardt (CDU) liegt mit 68,28 % weit vorn. Karsten Krug (SPD) kam auf 23,92 %. Evelyn Berg (Grüne) bekam 12,80 % der Stimmen.

In Biblis führt die CDU mit 44,05 %. Danach folgen SPD (28,62 %), FLB (25,10 %) und LS (2,24 %). In Bürstadt liegt ebenfalls die CDU vorne (31,44 %). Dicht gefolgt von den Freien Wählern (27,40 %). Auf den nachfolgenden Plätzen stehen die SPD (17,32 %), die Grünen (15,93 %) und die FDP (7,91 %).

In der Stadt Hirschhorn belegt die Partei Profil Hirschhorn bei den Trendergebnissen Platz eins (36,83 %). Darauf folgen die CDU (35,41 %) und die SPD (27,76 %).

Kreis Bergstraße: Erste Ergebnisse der Kommunalwahl 2021 live für Lindenfels und Lorsch

+++ 23.02 Uhr: Immer mehr Trendergebnisse werden für die Städte und Gemeinden im Kreis Bergstraße veröffentlicht. Die Stadt Lindenfels wähle in ihrer Gemeindewahl die LWG mit 31,05 % auf Platz eins. Danach folgen SPD (23,90 %), CDU (23,19 %) und Grüne (14,91 %) sowie die FPD (6,95 %).

In Lorsch bleibt bei der Gemeindewahl die CDU die stärkste Kraft. Sie bekam nach vorläufigen Trendergebnissen der Kommunalwahl 2021 auf 36,57 %. Zweitstärkste Kraft sind die Grünen (21,89 %) gefolgt von der PWL (17,51 %) und der SPD (17,47 %). An letzter Stelle folgt die FDP mit 6,56 %.

In Mörlenbach steht ebenfalls die CDU an der Spitze und bekommt im Trend 34,12 %. Auch hier folgen auf Platz zwei die Grünen (20,70 %). Darauf folgen FM (14,26 %), SPD (11,41 %), FDP (11,01 %) und UFW/FWG (8,49 %).

Kreis Bergstraße: Erste Ergebnisse der Kommunalwahl 2021 live – SPD und CDU mit Einbußen

+++ 22.07 Uhr: Die Bürgermeisterwahl in Viernheim im Kreis Bergstraße ist vorbei. Mit 50 % der Stimmen entscheidet Matthias Baaß (SPD) die Wahl für sich. Bernhard Kammer (CDU) liegt mit 24,7 % auf dem zweiten Platz. Auch in Birkenau ist die Bürgermeisterwahl entschieden. Milan Mapplassary (unabhängig) gewinnt klar mit 78,6 % vor Bernd Brockenauer (SPD).

In der Stadt Bensheim liegt das vorläufige Trendergebnis bei der Stadtverordnetenwahl vor. Die AfD machte gegenüber 2016 starke Einbußen und verlor fast 9 %. SPD und CDU verloren ebenfalls ein paar Prozentpunkte. Dazugewinnen konnten dagegen die Grünen kräftig. Sie verbesserten sich um 10 %.

  • CDU: 31,88 %
  • Grüne: 25,52 %
  • SPD: 16,92 %
  • FDP: 8,98 %
  • Bürger: 6,73 %
  • FWG: 5,54 %
  • AfD: 4,43 %

Kommunalwahl im Landkreis Bergstraße: Erste Ergebnisse live – Grüne auf Erfolgskurs

+++ 21.32 Uhr: Für die Gemeinde Groß-Rohrheim im Kreis Bergstraße liegt jetzt ein Trendergebnis für die Gemeindewahl vor. Die SPD kommt auf 34,42 % und macht damit starke Einbußen gegenüber 2016 (47,51 %). Danach folgen die FW BfGR (23,54 %), die LiGR (22,40 %) und an letzter Stelle die CDU mit 19,64 %.

Auch weitere Städte und Gemeinden haben die ersten Trendergebnisse für die Kommunalwahl 2021 veröffentlicht. In der Kreisstadt Heppenheim liegt die CDU mit 38,72 % vorn. Danach folgen Die Grünen auf Platz zwei mit 19,78 %. Anschließen kommen SPD (16,27 %), FDP (9,69 %) und die Tierschutzpartei (6,99 %). Schließlich folgen FWH (5,38 %), WG LIZ (2,07 %) und Die Linke (1,10 %).

Kreis Bergstraße: Kommunalwahl 2021 live – Erste Ergebnisse bei Gemeindewahlen

+++ 20.55 Uhr: Die ersten Trendergebnisse der Kommunalwahl 2021 stehen fest. In der Gemeinde Einhausen lag die Wahlbeteiligung bei der Gemeindewahl bei 58,09 %. Die CDU bekam 45,03 % der Stimmen. Danach folgen Die Grünen mit stattlichen 30,45 %. Bei der Gemeindewahl 2016 waren es noch 18,02 %. Die SPD muss sich mit 24,52 % und dem dritten Platz zufriedengeben.

In der Gemeinde Abtsteinach liegen die ersten Trendergebnisse der Gemeindewahl ebenfalls vor. Die FWV erreichte nach ersten Trendergebnissen 46,73 %. Die CDU erreichte bei der Gemeindewahl 30,65 % und die SPD 22,62 %.

Auch im Gorxheimertal liegt das Trendergebnis vor. Pro-Tal kommt auf 50,51 %. Weit abgeschlagen folgen CDU mit 27,20 % und SPD mit 22,29 %.

Kommunalwahl 2021 im Kreis Bergstraße: Erste Ergebnisse live

+++ 19.18 Uhr: Für den Kreis Bergstraße liegen bereits erste Trendergebnisse für die Kommunalwahl 2021 vor. Nach ersten Hochrechnungen kommt die CDU derzeit auf 32,88 %. SPD (17,32%) und Grüne (16,98 %) liefern sich dagegen ein Kopf an Kopf rennen. Die AfD liegt aktuell auf Platz vier mit 14,88 %. Danach kommen FDP (7,48 %), Freie Wähler (6,03 %), Die Linke (3,16 %) und Freie Wähler (Partei) mit 1,27 %.

Bei den Bürgermeisterwahlen liegt in Birkenau derzeit der unabhängige Kandidat Milan Mapplassary vor Bernd Brockenauer (SPD). In Viernheim führt derzeit Matthias Baaß (SPD) mit 48,62 %. Auf Platz zwei liegt Bernhard Kammer von der CDU.

Kommunalwahl 2021 im Kreis Bergstraße: Wahllokale schließen – Erste Ergebnisse live im Ticker

+++ 18.01 Uhr: Die Wahllokale im Kreis Bergstraße schließen. Die Kommunalwahl in Hessen lief unter strengen Hygiene-Regeln ab. Rund 213.000 Einwohner des Kreises waren dazu berechtigt, bei der Kreistagswahl ihre Stimme abzugeben, so der Kreis Bergstraße auf seiner Internetseite. Am heutigen Wahlabend wird nur das sogenannte Trendergebnis ermittelt. Das vorläufige Endergebnis ergibt sich erst in den Tagen nach der Wahl nach Abschluss der Stimmenauszählung.

Im Kreis Bergstraße wird auch ein neuer Landrat gewählt. Zur Wahl stehen Christian Engelhardt (CDU), Karsten Krug (SPD) und Evelyn Berg (Grüne).

Kommunalwahl 2021 im Kreis Bergstraße: Erste Ergebnisse live im News-Ticker

+++ 12.59 Uhr: Wegen der Corona-Pandemie läuft die Kommunalwahl in Hessen anders ab als sonst. Es gelten die üblichen Hygieneregeln mit Maskenpflicht und Abstandsregeln. Wählerinnen und Wähler sollen möglichst ihren eigenen Kugelschreiber mitbringen. Das Land wollte die Wahlhelfer zudem mit FFP2-Masken, OP-Masken und Handschuhen ausstatten. Wir informieren Sie hier im News-Ticker heute über die Ergebnisse der Kommunalwahl im Landkreis Bergstraße.

+++ Sonntag, 14.03.2021, 8:55 Uhr: Die Spannung steigt. Heute findet im Landkreis Bergstraße und in ganz Hessen die Kommunalwahl statt. Die Wahllokale haben bereits geöffnet. Über alle Ergebnisse informieren wir Sie hier im News-Ticker.

 +++ Erstmeldung vom Sonntag, 14.03.2021, 6 Uhr: Landkreis Bergstraße – Bald ist es so weit: Im Landkreis Bergstraße dürfen Wählerinnen und Wähler am Sonntag (14.03.2021) ihre Stimme für die Kommunalwahl 2021 abgeben. Im Laufe des Wahlabends am Sonntag finden Sie hier alle wichtigen Informationen und Hochrechnungen zur Wahl.

Kommunalwahl im Kreis Bergstraße: Erste Ergebnisse liegen am Sonntag vor

Die Ergebnisse der letzten Kommunalwahl im Jahr 2016 im Landkreis Bergstraße zeigten mit 33,05 % der Stimmen einen klaren Sieg für die CDU auf. Die SPD zog nach und erhielt 23,91 % der Stimmen. Darauf folgte die AfD mit 15,92 %. Die Grünen erhielten 11,11 %. Einstellig ging es weiter mit 6,91 % der Stimmen für die FDP, 4,73 % für die Freien Wähler sowie 3,10 % für Die Linke. Das Schlusslicht bildeten die PIRATEN mit 0,97 % sowie die FLB mit 0,31 % der Stimmen im Landkreis Bergstraße.

Am Sonntagabend (14.03.) finden Sie hier die ersten Ergebnisse und Hochrechnungen zur Kommunalwahl 2021 im Landkreis Bergstraße. (Sophia Lother)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare