Brand in Mehrfamilienhaus

Wohnungsbrand am Weihnachtsfeiertag: Die Kriminalpolizei ermittelt

Der Brand im Kreis Bergstraße brach im ersten Obergeschoss in einem Mehrfamilienhaus aus.
+
Der Brand im Kreis Bergstraße brach im ersten Obergeschoss in einem Mehrfamilienhaus aus.

In einem Mehrfamilienhaus in Lampertheim-Hüttenfeld im Kreis Bergstraße bricht am ersten Weihnachtsfeiertag ein Brand aus. Es entsteht ein enorm hoher Sachschaden.

  • Mehrere Feuerwehren werden zu einem Brand in Lampertheim-Hüttenfeld im Kreis Bergstraße gerufen.
  • Es gelingt ihnen, das Feuer in der Viernheimer Straße zu löschen.
  • Der Brand verursacht einen Schaden von über hunderttausend Euro – die Ermittlungen laufen.

Lampertheim – Einen wenig besinnlichen ersten Weihnachtsfeiertag hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Hüttenfeld in Lampertheim (Kreis Bergstraße). Dort brach am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12.2020) am frühen Nachmittag ein großes Feuer aus. Mehrere Feuerwehren mussten anrücken.

Brand in Lampertheim-Hüttenfeld (Kreis Bergstraße): nur zwei Wohnungen bewohnbar

Laut der Polizei Südhessen wurde der Hausbrand in der Viernheimer Straße der Leitstelle Bergstraße gegen 13.10 Uhr gemeldet. Daraufhin rückten Feuerwehren aus Hüttenfeld, Lampertheim und Hofheim an. Diese lokalisierten den Brand in dem Wohnhaus in Lampertheim-Hüttenfeld im Kreis Bergstraße im ersten Obergeschoss. Es gelang den Einsatzkräften, das Feuer zu bekämpfen.

Die Bewohner der betroffenen Wohnung waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Gebäude. Auch sonst wurde bei dem Feuer niemand verletzt. Laut Polizei sind derzeit jedoch lediglich zwei der insgesamt sechs Wohnungen in dem Wohnhaus in Lampertheim-Hüttenfeld im Kreis Bergstraße bewohnbar. Die Unterbringung der betroffenen Bewohner wird derzeit abgeklärt.

Brand in Lampertheim-Hüttenfeld (Kreis Bergstraße): Rettungswagen und Streife waren ebenfalls im Einsatz

Durch den Brand entstand nach derzeitigen Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von etwa 180.000 Euro. Noch während der Weihnachtsfeiertage soll die Brandursache durch die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Südhessen ermittelt werden. Neben den Feuerwehren waren bei dem Brand im Lampertheim-Hüttenfeld (Kreis Bergstraße) zwei Rettungswagen sowie eine Streife der Polizeistation Lampertheim-Viernheim im Einsatz.

Bei einem anderen Brand im Kreis Bergstraße musste die Feuerwehr mit einem Großangebot anrücken. Mehrere Tiere schwebten wegen des Feuers in Biblis bei Darmstadt in Lebensgefahr. (Teresa Toth)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare