Großeinsatz

Lampertheim: Hunderte Strohballen in Flammen - Brandursache unklar

In Lampertheim brennen in der Nacht mehrere hundert Strohballen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
+
In Lampertheim brennen am späten Samstagabend (17.07.2021) mehrere hundert Strohballen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

In Lampertheim (Kreis Bergstraße) bei Darmstadt stehen mehrere hundert Strohballen in Flammen. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Darmstadt - Viel Arbeit bis tief in die Nacht für die Feuerwehren aus Bürstadt, Lampertheim, Hofheim und Hüttenfeld: Wie die Polizei mitteilte, gerieten am späten Samstagabend (17.07.2021) „mehrere hundert Strohballen“ auf einer Freifläche im Bereich „Am Küblinger Damm“ in Lampertheim-Rosengarten (Kreis Bergstraße) in der Nähe von Darmstadt in Brand.

Nach der Erstmeldung des Feuers gingen die Einsatzkräfte zunächst von einem Vollbrand einer Scheune aus, was sich laut Polizei aber nicht bestätigte. Die Feuerwehren waren noch mehrere Stunden mit Lösch- beziehungsweise Nachlöscharbeiten befasst, wie es in der Mitteilung des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt heißt.

Lampertheim bei Darmstadt: Hunderte Strohballen in Flammen - Polizei ermittelt

Hinweise zu einer möglichen Brandursache liegen der Polizei in Darmstadt derzeit nicht vor. Die Kriminalpolizei wird sich den Ermittlungen zu den brennenden Strohballen in Lampertheim annehmen. (yw)

Nicht zum ersten Mal standen in Lampertheim bei Darmstadt Strohballen in Flammen. Bei einem anderen Fall musste aufgrund der Rauchentwicklung sogar die Bundesstraße gesperrt werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare