Straftat vertuscht?

Mysteriös: Mitten in der Nacht steht Mercedes auf Feld in Flammen - Rätsel um den Fahrer

+
Mysteriös: Ein Mercedes steht auf einem Getreidefeld in Flammen - vom Fahrer fehlt jede Spur

Mitten in der Nacht brennt ein Mercedes auf einem Feld bei Lampertheim vollständig aus. Sollte damit eine Straftat vertuscht werden?

  • Mercedes brennt auf Getreidefeld bei Lampertheim komplett aus
  • Vom Fahrer oder der Fahrerin fehlt jede Spur
  • Wollte jemand damit eine Straftat vertuschen?

Lampertheim - Es war einer der eher ungewöhnlichen Einsätze, zu dem die Feuerwehr am späten Samstagabend (14.062020) gerufen wurde. Und es sollte auch einer der Mysteriöseren werden: Mitten auf einem Getreidefeld, in der Nähe von Lampertheim (Landkreis Bergstraße), stand ein Mercedes Kombi in Flammen, aber vom Fahrer fehlte jede Spur.

Mercedes verbrennt auf Getreidefeld bei Lampertheim: Rätsel um den Fahrer

Der Mercedes brannte lichterloh, als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf. Am Schluss blieb nur noch eine verkohlte Karosserie zurück. Aber es hätte noch schlimmer kommen können. Das Getreide war glücklicherweise noch nicht reif. Die grünen und feuchten Getreidepflanzen boten wenig Angriffsfläche für die Flammen, die den Mercedes komplett verbrannten. Ansonsten hätte schnell das ganze Feld in Flammen stehen können. 

Brand auf Getreidefeld bei Lampertheim: Mercedes brennt vollständig aus

Schnell konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen und schließlich vollständig löschen. Doch einen Fahrer, der den Mercedes in das Getreidefeld bei Lampertheim gelenkt hatte, fanden die Feuerwehrleute nicht. Die Retter suchten sorgfältig die Umgebung ab, schließlich hätte der Fahrer oder die Fahrerin unter Schock irgendwohin gelaufen sein können, doch die Feuerwehr fand niemanden. 

Mercedes steht auf Feld bei Lampertheim in Flammen: Mit Absicht angezündet?

Das lässt nun die Vermutung zu, dass der Mercedes mit Absicht in das Feld gelenkt wurde, um dort angezündet zu werden. Ob der Täter dadurch Spuren einer Straftat vernichten wollte oder was ihn sonst zu dieser Tat getrieben haben könnte, ist aktuell noch völlig unklar. 

Zu einem Unfall-Drama auf einem Feld bei Fulda kam es vor einigen Monaten. Damals verunglückte ein Auto auf einer Bundesstraße. Als die Einsatzkräfte am Unglücksort eintrafen, fanden sie nur noch einen schwerverletzten jungen Mann vor, der wenig später an seinen schweren Verletzungen starb. Die anderen Insassen des Autos hatten ihn sterbend zurückgelassen und waren geflohen. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare