Mehrere Hundert Euro geklaut

Überfall auf Spielothek: Mann bedroht Angestellte mit Messer – Polizei sucht Zeugen

Ein Streifenwagen der Polizei im Einsatz (Symbolbild)
+
Die Polizei sucht nach einem Überfall auf eine Spielothek in Lampertheim nach Zeugen. (Symbolbild)

Ein unbekannter Mann überfällt eine Spielothek in Lampertheim, erbeutet mehrere Hundert Euro und flüchtet. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Lampertheim – Am Dienstagmorgen (21.12.2021) ist es in Lampertheim im Kreis Bergstraße zu einem Überfall gekommen. Ein unbekannter Mann betrat nach Angaben der Polizei gegen 4 Uhr eine Spielothek in der Ernst-Ludwig-Straße und erbeutete mehrere Hundert Euro.

Zu der Zeit waren keine Gäste anwesend, nur eine 40-jährige Angestellte, wie die Polizei mitteilte. Sie reinigte gerade die Geschäftsstelle, als der Täter sie mit einem Messer aufforderte, ihm Geld aus einem Geldwechselautomaten zu geben. Dabei handelte es sich um einen Automaten, der Geld in Spielgeld wechselt. Die Frau folgte seinen Anweisungen und der Täter flüchtete mit mehreren Hundert Euro. Die Frau wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

Überfall auf Lampertheimer Spielothek – Täter flüchtig

Die Fahndung blieb bisher erfolglos, die Polizei sucht nun nach Zeugen und hat eine Täterbeschreibung herausgegeben. Durch die Angestellte wird der Mann wie folgt beschrieben:

  • 180 cm groß und etwa 30 Jahre alt.
  • Bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke, einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen.
  • Auf dem Kopf trug er zudem eine Wollmütze.

Die Kriminalpolizei in Heppenheim wird die weiteren Ermittlungen übernehmen und nimmt unter der Rufnummer 06252/706-0 sachdienliche Hinweise von Zeugen entgegen. (svw mit dpa)

Bei einem anderen Raub in Lampertheim brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Lampertheim-Hofheim ein.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion