Landtag in Hessen:

Anhörung zu Straßenbeiträgen

Wiesbaden - Neben dem Hessischen Städte- und Gemeindebund will auch der Städtetag die umstrittenen Straßenbaubeiträge für Grundstückseigentümer beibehalten.

„Wir können uns nicht für eine Abschaffung stark machen“, sagte der geschäftsführende Direktor Stephan Gieseler, der früher Bürgermeister in Dietzenbach war. Nächsten Donnerstag sind die kommunalen Gebühren Thema bei einer Anhörung des Innenausschusses im Landtag, der letztlich über ihre Beibehaltung oder Abschaffung entscheiden wird. Gieseler argumentierte, es komme äußerst selten vor, dass Anwohner über die Maßen zur Kasse gebeten würden. Schon jetzt gebe es Härtefallregelungen. (dpa)

Die irrsten Autofahrer der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.