Stadt drohen Verbote

Neue Anzeigetafel am Karstadt zeigt, welches Problem Limburg hat

+
Der Bürgermeister von Limburg, Dr. Marius Hahn, (SPD) zeigt auf die Anzeigetafel mit dem zu hohen Wert.

An der Fassade von Karstadt in Limburg leuchtet jetzt eine auffällige, rote Anzeigetafel. Glücklich ist Bürgermeister Marius Hahn über die roten Zahlen nicht.

Limburg - Autofahrer, die in Limburg auf der Schiede (B 8/B 54) Richtung Tunnel unterwegs sind, können seit gestern an der Karstadt-Fassade jeden Tag ablesen, wie hoch die Belastung an der großen Kreuzung mit dem Atemgift Stickstoffdioxid ist. Eine neue Anzeigetafel leuchtet rot auf, wenn der Grenzwert von 40 Mikrogramm überschritten ist und wird Grün, wenn er eingehalten wird.

Mit ernster Miene schaut Bürgermeister Dr. Marius Hahn (SPD) an der Karstadt-Fassade in Limburg hoch und deutet auf die neue Anzeigetafel, die vier mal drei Meter groß in Höhe des ersten Parkdecks angebracht ist. Sie leuchtet rot und zeigt die Zahl 45.

Anzeigetafel bei Karstadt in Limburg: Stadt drohen Dieselfahrverbote

Das bedeutet: 45 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter Luft sind gerade an der nur wenige Meter entfernten Messstation auf dem Bürgersteig registriert worden. Dieser Wert liegt fünf Mikrogramm über dem Grenzwert von 40, der schon seit dem Jahr 2010 eingehalten werden muss.

Weil das trotz teilweise erheblicher Anstrengungen noch immer nicht gelingt, drohen der Stadt Limburg Dieselfahrverbote. Die Deutsche Umwelthilfe klagt derzeit gegen das Land Hessen vor dem Verwaltungsgerichtshof in Kassel, weil der Verein die Auffassung vertritt, der vom Land aufgestellte Luftreinhalteplan für Limburg reiche nicht aus und die Grenzwerte könnten nur durch Dieselfahrverbote schnell eingehalten werden. Stickstoffdioxid ist ein Bestandteil von Dieselabgasen. Mit einem Urteil wird 2020 gerechnet.

Neue Anzeigetafel bei Karstadt in Limburg: Auf Belastung aufmerksam machen

„Wir wollen mit der Anzeige auf die Belastung in der Innenstadt aufmerksam machen und die Verkehrsteilnehmer sensibilisieren“, sagte Bürgermeister Hahn gestern Nachmittag bei der Vorstellung der Anzeigetafel.

Der Bürgermeister von Limburg, Dr. Marius Hahn, (SPD) zeigt auf die Anzeigetafel mit dem zu hohen Wert.

Auch wenn das Stickstoffdioxid in der Luft nicht sofort bemerkbar sei, könnten erhöhte Stickstoffdioxid-Konzentrationen beim Menschen langfristig die Atemwege schädigen und Entzündungen bei allergischen Atemwegserkrankungen verstärken. Zu den Risikogruppen gehören nach Angaben des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie Asthmatiker, Bronchitiker, aber auch Herzkranke und Kinder.

Limburg: Neue Anzeigetafel bei Karstadt - so funktioniert sie

Was der Stadt im Gerichtsverfahren Mut machen könnte, ist, dass der Jahresmittelwert inzwischen unter 50 Mikrogramm liegt - mit Tendenz nach unten. Das ist zwar noch deutlich zu hoch, aber die Unterschreitung des Schwellenwerts von 50 Mikrogramm scheint eine nicht unwesentliche Rolle in der Frage zu spielen, ob Dieselfahrverbote vermieden werden können.

Im Laufe eines Tages wird die Anzeigetafel auch immer mal wieder Grün anzeigen - das heißt, der Grenzwert wird eingehalten. Wenig überraschend überstieg der an der Schiede-Kreuzung gemessene Wert zwischen 5.30 Uhr und 6 Uhr den Grenzwert und lag um 7.30 Uhr bei 50 Mikrogramm - also mitten im Berufsverkehr. Alle 30 Minuten gibt es eine Aktualisierung.

Anzeigetafel bei Karstadt in Limburg hängt nur sechs Monate

„Ich wünsche mir natürlich, dass die Anzeige oft Grün zeigt und eine rote Anzeige dazu anregt, das Auto häufiger mal stehen zu lassen, auf den Bus umzusteigen oder auch Wege in der Innenstadt zu Fuß zurückzulegen“, sagt Hahn. Er dankte Karstadt für die Erlaubnis, die Anzeigetafel direkt am Kaufhaus anbringen zu dürfen. 

Doch ganz so sicher ist das Leben als Fußgänger in Limburg nicht – Zumindest wenn es nach der Stadt geht. Denn die findet die Verkehrsinsel an Schiede-Kreuzung zu klein.

Die Stadt habe die Anzeigetafel gemietet, die Stromkosten trage Karstadt. Das alles erklärt auch, warum die Anzeigetafel nach sechs Monaten wieder abgehängt werden soll. Sie wurde an der nordöstlich gelegenen Fassade angebracht, da die Sonne an der südwestlichen Fassadenseite (parallel zur Schiede) die Lesbarkeit gestört hätte.

Limburg: Anzeigetafel bei Karstadt schockt Diesel-Fahrer

Der Bürgermeister wies zugleich auf die Kampagne „Frischer Wind für Limburg“ hin. Bald werden in der Stadt große gelbe Banner aufgehängt. Sie werben unter anderem dafür, mit dem Auto möglichst schnell eines der Parkhäuser anzusteuern, statt längere Zeit nach einem Parkplatz an der Straße zu suchen.

Auch die Anzeigetafel verwendet einige der Symbole, die in der Kampagne zu sehen sein werden, zum Beispiel zwei Personen, die im Auto sitzen („Umwelt schonen, Auto teilen“), oder einen Gabelstapler, der ein großes Brötchen transportiert („Brötchen holen bitte ohne Auto“). 

dick

Bei Limburg wirft ein Mann einen Molowtowcocktail durch das Küchenfenster einer Mengerskirchener Familie. Alle Hintergründe zur Tat.

Auch die geplante Sanierung der alten Lahnbrücke in Limburg sorgt weiter für Gesprächsstoff. Eigentlich war die Sanierung für 2020 angesetzt. Nun verschiebt sich dieses Vorhaben um ein Jahr.

Weil sie Gasleitungen gefährden, müssen in Limburg mehrere Platanen weichen. Hier lesen Sie, welche Straßen betroffen sind.

Die Lkw-Amokfahrt und der Mord an einer Frau auf offener Straße haben in Limburg eine Debatte um die Sicherheitslage der Stadt ausgelöst. Im Interview wehren sich die Verantwortlichen im Rathaus gegen den Vorwurf, Limburg sei unsicher. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare