Knapp eine Millionen Euro Gewinn

Lottogewinner trifft zum zweiten Mal den Eurojackpot

Kassel/Wiesbaden - Am Freitag habe ein Tipper aus dem Kreis Kassel 897.000 Euro gewonnen, erklärte eine Sprecherin der Lotto Hessen GmbH am Montag. Ein zweiter Tipper aus dem Hochtaunuskreis trifft zum zweiten Mal in zwei Jahren den Eurojackpot. 

Der Spieler hatte bei Eurojackpot sechs richtige Zahlen. Der Tippschein wurde anonym, also ohne Kundenkarte abgegeben. Zuvor hatten zwei Hessen bereits Volltreffer gelandet. Ein nach wie vor unbekannter Tipper knackte am 6. Juli gemeinsam mit einem Ehepaar aus Sachsen-Anhalt den Jackpot und gewann 45 Millionen Euro. Er habe sich bisher nicht gemeldet, um seinen Gewinn zu erhalten, erklärte die Lottosprecherin.

Ein zweiter Tipper aus dem Hochtaunuskreis traf bei derselben Ziehung und ist jetzt um knapp eine Million Euro reicher. Der Mann hat laut der Lotto Gesellschaft besonders viel Glück: Er traf bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren bei der Lotterie Eurojackpot mit sechs richtigen Zahlen. Am 6. Januar 2017 hatte er schon einmal 596.000 Euro gewonnen. (dpa)

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Rubriklistenbild: © Symboldbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare