Keine Verletzten

Hoher Schaden bei Feuer in Bastler-Werkstatt in Nidderau

+
Feuerwehrleute löschen in Nidderau ein Feuer im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses.

Nidderau - Bei einem Brand in Nidderau können sich gestern Abend alle vom Feuer betroffenen Bewohner rechtzeitig retten. Der Sachschaden ist allerdings hoch

In einer privaten Bastler-Werkstatt in Nidderau ist gestern Abend ein Feuer ausgebrochen. Der Brand breitete sich auf anliegende Wohnungen aus. Die sechs Bewohner konnten sich laut Polizeiangaben alle rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Laut Polizei könnte ein technischer Defekt in der Werkstatt zum Brand geführt haben. Die Wohnungen sind vorläufig unbewohnbar. Der Sachschaden liegt bei rund 500.000 Euro. (dpa)

Bilder: Feuerwehrleute proben Ernstfall unter Atemschutz 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion