Täter verfolgt sie sogar

16-Jährige in Zug sexuell belästigt

Langenselbold - Im Zug von Langenselbold nach Gelnhausen belästigt ein Mann eine 16-Jährige sexuell. Und auch außerhalb des Zuges verfolgt er die Jugendliche.

Eine Zugfahrt mit widerlichem Ausgang erlebt eine 16-Jährige am Montag. Wie die Polizei berichtet, steigt die Jugendliche um kurz vor 9 Uhr in Langenselbold in die Regionalbahn Richtung Gelnhausen. Im Zug setzt sich ihr dann ein etwa 20 bis 25 Jahre alter, etwa 1,70 Meter großer braunhaariger Mann gegenüber. Er trägt eine rote Jogginghose und ein weißes T-Shirt, wirkt insgesamt auch eher ungepflegt. Plötzlich zieht der Mann seine Hose soweit herunter, dass die 16-Jährige sehen kann, wie er direkt vor ihr onaniert.

Laut Polizei steigt die Jugendliche dann in Gelnhausen aus der Bahn aus, allerdings folgt ihr der Mann und läuft ihr sogar bis zum Bahnhofsvorplatz nach. Die Beamten suchen jetzt nach dem Mann und bitten um Hinweise von Zeugen zu ihm. Sie sollen sich telefonisch unter der Rufnummer 06051/827-0 melden. (jo)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion