Shitstorm bei Instagram

Nach Streit im Dschungelcamp: Fans attackieren Domenico de Cicco

+
Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki fetzen sich im Dschungelcamp (Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: https: //www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html)

Main-Kinzig-Kreis - Nach dem heftigen Streit im RTL-Dschungelcamp mit Ex Evelyn Burdecki ist ein Shitstorm über Domenico de Cicco aus Linsengericht hereingebrochen. Bei Instagram wird er von anderen Usern heftig attackiert. Von Christian Weihrauch 

Zoff mit Ansage bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Im RTL-Dschungelcamp gab es einen heftigen Streit zwischen Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki. Tagelang hatte sich der Konflikt zwischen dem Linsengerichter und seiner Ex hochgeschaukelt, bis es plötzlich zu einem heftigen Streit kommt. Auslöser war die gemeinsame Schatzsuche des Ex-Paares, bei der noch nicht verheilte Wunden wieder aufplatzen und die bei Instagram einen Shitstorm auslösten.

Denn beide waren vor wenigen Monaten noch ein Paar, hatten sich bei der RTL-Kuppelshow „Bachelor in Paradiese“ kennengelernt - und wohl auch lieben gelernt. Doch nach der Show ging die Beziehung schnell in die Brüche. Ein Konflikt, der bis heute ungeklärt ist. Evelyn Burdecki behauptet, Domenico de Cicco hätte seine schwangere Freundin mit ihr betrogen. Dieser will davon bis heute nichts wissen, behauptet jetzt sogar, dass sie nie zusammen waren. Ob die Zuschauer je die Wahrheit erfahren werden, ist ungewiss. Was wirklich passierte, wissen nur die beiden. Fakt ist jedoch: Domenico de Cicco hat gemeinsam mit seiner Freundin Julia eine kleine Tochter. Sie war schwanger, während der Linsengerichter im Fernsehen mit Evelyn Burdecki turtelte. Ob er in dieser Zeit mit Julia zusammen war, verrät er nicht.

Evelyn Burdecki will reden - Domenico de Cicco ist genervt 

Die Wunden bei Evelyn Burdecki sind jedenfalls noch nicht verheilt. Immer wieder wollte sie im Dschungelcamp das Gespräch suchen, doch der 35-Jährige blockte regelmäßig ab – bis die beiden explodierten. „Wir machen jetzt die Prüfung und dann will ich gar nicht mehr mit dir reden. Weißt du, wie scheißegal mir das ist?“ Er habe schließlich seine Tochter und Freundin zu Hause sitzen. Domenico de Cicco war sichtlich genervt, der Ton wurde rauer.

Wer ist im Dschungelcamp dabei?

„Ich weiß, dass ich dir scheißegal bin und immer war“, konterte diese. Doch damit nicht genug: Abseits der anderen Camper wollte Domenico de Cicco Antworten auf ihre Fragen: „Warum hast du damals bei 'Bachelor in Paradise' mitgemacht? Warum warst du mit mir zusammen? Du hattest eine schwangere Freundin zu Hause sitzen!  Ich habe doch Beweise dafür, dass du mich betrogen hast!“ Der Linsengerichter blockte ab und bezichtigte sein Gegenüber der Lüge: „Du hast dir damals eine öffentliche Plattform gesucht und wolltest die Opferrolle spielen. Du bist die größte Lügnerin.“

Später schafften sie es zwar noch, gemeinsam die Schatzsuche mehr oder minder gut über die Bühne zu bringen, doch der Streit war immer noch nicht beigelegt. Beide ließen bei ihren Mitcampern mal so richtig Dampf ab. Die Aussagen gingen in zwei verschiedene Richtungen. Während Domenico de Cicco behauptete, sie hätten sich nach der Show nur viermal gesehen, sprach Evelyn Burdecki davon, dass beide fest zusammen waren.

Domenico de Cicco klagt Chris Töpperwien sein Leid

Der 35-Jährige ging sogar noch weiter und behauptete, dass die Blondine ihm etwas vorgemacht hätte: „Ich schwöre auf meine Kleine“, flüsterte er Chris Töpperwien zu, „Die hatte sechs gleichzeitig“. Damit meinte er wohl Affären. Und auch sonst ließ er kein gutes Wort an ihr: "Die ist so falsch. Ihr glaubt die ganze Leier der kleinen Blondine. Sie hat versucht, mich niederzumachen vor den ganzen Leuten. Das ist alles von der gesteuert."

Bei Evelyn Burdecki selbst klang das ganz anders: „Ich weiß nicht, ob ich das hier sagen darf, aber im September wussten wir schon, dass wir beide im Dschungelcamp sein werden. Und da meinte er zu mir, dass wir im Dschungel wieder zusammenkommen werden.“

Wie war es wirklich? Die Nutzer bei Instagram haben eine klare Meinung – und attackieren Domenico de Cicco. Unter seinen neuesten Bildern entsteht ein regelrechter Shitstorm. „Du Unschuldslamm, echt jetzt? Saubermann und alle anderen sind schuld? ..... So gewinnst du keine ehrlichen Freunde. Aber ist im TV glaube ich auch gar nicht wichtig?!“, schreibt beispielsweise eine Nutzerin. Ein andere geht jedoch weiter: „Er ist ein selbstverliebter dummer Kerl, der nur an seinen Haaren und an viel Geld interessiert ist - aber anders nichts kann - als sich nur zu präsentieren!“

Nutzer sind auf Evelyn Burdeckis Seite

Lesen Sie dazu auch:

Deshalb wird Domenico de Cicco Dschungelkönig

Domenico de Cicco feiert Liebescomeback und wird von Ranger abgeführt

Domenico de Cicco zieht ins Dschungelcamp ein – Liebes-Zoff garantiert

Die Nutzer sind scheinbar ganz auf Evelyn Burdeckis Seite: „Schlechtester Mensch ever! Wie kann man diese ganzen Fakten leugnen?“ Ein weitere schreibt: Was für ein hinterhältiger, verlogener, egoistischer, selbstsüchtiger, eiskalter Mensch!!! Seine jetzige Freundin kann einem nur leid tun! Evelyn ist mit Sicherheit nicht die hellste Kerze auf der Torte, aber sie ist zumindest gefühlt ehrlich und hat ein Herz!“ Einige Nutzer verpassen dem Linsengerichter sogar einen neuen Spitznamen: „Dummenico - Aufrichtigkeit, Intelligenz, Charme!“

Dass der 35-Jährige sich mit dem Streit selbst keine Gefallen getan hat, wird er spätestens erfahren, wenn er einen Blick unter seine Posts wirft: „Ich bin dir nie gefolgt und bin extra auf deine Seite gegangen um dir zu sagen das ich das auch nie werde.“ Eine andere geht noch weiter: „Dein Gesicht würd‘ ich gern sehen, wenn du rauskommst, all die Kommentare liest und feststellst, dass die Leute dich sogar mehr als den Yotta hassen.“

Ob Domenico de Cicco das mit seinem Charme wieder hinbekommt und die Kurve kriegt? Denn eigentlich hat er alles, was einen wahren Dschungelkönig ausmacht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare