Zeugen gesucht

Maintal: Auto beschädigt während Besitzerin am Steuer saß - 19 Kennzeichen abgerissen

Maintal Hanau Auto Kennzeichen Dieb Polizei
+
Dieb schlägt in Maintal zu: 19 Auto-Kennzeichen entwendet. (Symbolbild)

In Maintal bedient sich ein Unbekannter bei geparkten Autos. In einem sitzt sogar noch eine Frau. Die Polizei bittet um Hinweise.

Maintal – Auf Kennzeichen hatte es am Dienstagabend ein bislang unbekannter Mann in Maintal abgesehen. Mutmaßlich entfernte der Verdächtige in der Stadt nahe Hanau 19 Kennzeichen von geparkten Autos.

Anschließend warf der gesuchte Mann seine Beute weg oder lies diese direkt an Ort und Stelle liegen, so die Polizei. Bisher sucht die Polizei der Stadt Maintal nicht nur nach dem mutmaßlichen Täter, sondern auch nach weiteren mutmaßlich Betroffenen.

Am „Opel Eck“ in Maintal wurde die erste Frau aufmerksam

Den ersten Hinweis erhielten die Beamtinnen und Beamten der Polizei in Maintal gegen 20.30 Uhr am Dienstag (26.10.2021). Eine Zeugin gab an, einen Mann beim Abreißen von Kennzeichen am sogenannten „Opel-Eck“ beobachtet zu haben. Die Beobachtung soll jedoch bereits um 19.45 Uhr erfolgt sein. Das sogenannten „Opel-Eck“ befindet sich in Maintal an der Kreuzung Berliner- und Kennedy Straße.

Nur kurz nach dem ersten Anruf meldet sich eine weitere Frau bei der Polizei Maintal. Die Frau befand sich in ihrem Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Dörnigheimer Weg, als ihr das Kennzeichen abgerissen wurde. Beide Frauen machten Angaben zu dem mutmaßlichen Täter. Ein weiterer Zeuge tat dies ebenfalls. Die Polizei geht aufgrund der Angaben davon aus, dass es sich um ein und denselben Täter handelt.

Polizei Maintal: 19 Kennzeichen wurden bisher sichergestellt

Ein Zeuge ist zudem in einem Mülleimer fündig geworden, er fischte aus diesem weitere Kennzeichen heraus. Insgesamt zählt die Polizei derzeit 19 abgerissene Kennzeichen in Maintal. Der bisher bekannte Schaden wird von der Polizei auf mehrere hundert Euro geschätzt.

  • Personenbeschreibung des Verdächtigen:
  • Geschlecht: Männlich
  • Kleidung (Oberkörper): Dunkle Regenjacke
  • Kleidung (Unterkörper): Helle Hose

Die Polizei Maintal hofft im Weiteren auf Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ergreifung des Täters führen. Betroffene Personen oder solche, die Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 06181 4302–0 an die Polizei in Maintal zu wenden. (Lucas Maier)

In Hanau löste ein Angriff zuletzt einen Großeinsatz der Polizei aus. Der Mann griff mit einer Schere an.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion