21-Jähriger festgenommen

Mann gesteht Überfälle auf Pizzaboten mit Horror-Film-Maske

Kassel - Zwei Monate nach Überfällen auf Pizzaboten in Nordhessen hat die Polizei einen 21-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.

Ende September waren zwei Pizzaboten von einem Mann mit einer "Scream-Maske" und einer Schreckschusspistole empfangen worden, berichtete die Polizei am Mittwoch. Beide seien aufgefordert worden, ihr Geld herauszugeben. Einer sei der Bitte nachgekommen, der andere schrie den Täter an, der dann ohne Beute floh. Wie die Polizei mitteilte, gestand der 21-Jährige die Taten bei der Festnahme Ende Oktober. Die Maske, die an den Horrorfilm "Scream" erinnert und ein gruseliges, schreiendes Gesicht zeigt, und eine Schreckschusspistole seien in der Wohnung des Mannes in Fuldatal (Landkreis Kassel) sichergestellt worden. (dpa)

Kantinen-Hitliste: Die beliebtesten zehn Menüs

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion