1,4 Millionen Euro gewonnen

Mann aus Kreis Darmstadt-Dieburg jetzt Lotto-Millionär

Wiesbaden - Ein Mann aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg hat bei der Lottoziehung am Samstag 1,4 Millionen Euro gewonnen.

Wie Lotto Hessen am Montag mitteilte, ist der Mann der siebte hessische Lotto-Millionär im laufenden Jahr und bereits seit fast einem Jahrzehnt Dauerkunde im sogenannten Abo-Spiel. Das Geld werde nun auf sein Koto überwiesen. Mit den sechs Richtigen, die ihm nun den großen Gewinn eingebracht haben, spielt der Mann den Angaben einer Sprecherin zufolge seit dem Abschluss des Abo-Spiels. Der hessische Neumillionär teilt sich den Topf mit zwei weiteren Tippern aus Brandenburg und Niedersachsen, die ebenfalls bei den sechs Gewinnzahlen richtig lagen und jeweils 1,4 Millionen Euro gewonnen haben. (dpa)

Millionäre verraten: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare