Polizei nimmt 50-Jährigen fest

Mann schießt auf nächtliche Ruhestörer

Schwalbach - Zwei junge Männer sind ihm wohl zu laut: Deshalb holt ein 50-Jähriger in Schwalbach eine Waffe und schießt damit auf die beiden.

Weil er sich in seiner Nachtruhe gestört fühlte, hat ein 50 Jahre alter Mann in Schwalbach auf zwei Männer geschossen. Wie die Polizei mitteilte, hielten sich zwei 24-Jährige am Mittwochabend gegen 23.50 Uhr vor dem Haus des Mannes in der Schulstraße auf. Da er sich von ihnen gestört fühlte, stritt der Anwohner zunächst mit ihnen durch ein geöffnetes Fenster und zog kurz darauf eine Schusswaffe. Aus kurzer Entfernung gab er einen Schuss auf seine Widersacher ab, der wenige Meter vor den beiden Männern auf der Straße eintraf. Verletzt wurde niemand. Die Polizei nahm den Schützen fest und brachte ihn auf die nächste Polizeistation. Bei einer Wohnungsdurchsuchung entdeckten die Beamten weitere Schusswaffen, die beschlagnahmt wurden. Der Beschuldigte kam später wieder auf freien Fuß. (dpa/jo)

Polizeikontrolle am Bieberer Berg: Bilder

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion