Räumung einer Bäckerei

Austretendes Reizgas in Marburger Einkaufszentrum

Marburg - Austretendes Reizgas hat am Mittwochabend zur zwischenzeitlichen Räumung einer Bäckerei in einem Marburger Einkaufszentrum geführt. Auslöser sei eine defekte Gasdose gewesen.

Laut Polizeiangaben vom Donnerstag mussten sich mehrere betroffene Kunden vor Ort behandeln lassen. Da die eintreffende Feuerwehr nach Lüftung des Gebäudes keine messbaren Stoffe mehr feststellen konnte, ging der Betrieb wenig später weiter. Vor Ort fand die Polizei eine defekte Gasdose. Ein Unbekannter hatte die Dose nach ersten Erkenntnissen als Bierflaschenöffner missbraucht und dabei beschädigt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Daraufhin habe er die Flucht ergriffen. Zuvor hatten Medien über den Zwischenfall berichtet. (dpa)

Archivbilder:

Mehrere Vermisste nach Explosion auf BASF-Werksgelände

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion