Verkehrsminister im Interview

Al-Wazir: „Maßnahmen gegen Lärm wirken“

+
Tarek Al-Wazir

Offenbach - Eine positive Bilanz seiner Arbeit beim Thema Flughafen zieht der soeben zum beliebtesten Politiker Hessens gekürte Tarek Al-Wazir (Grüne).

Im Gespräch mit unserer Zeitung sagte der aus Offenbach stammende Verkehrs- und Wirtschaftsminister: „Beim Flughafen haben wir die Lärmpausen, also eine zusätzliche Stunde Nichtnutzung jeder Landebahn, eingeführt und eine Lärmobergrenze eingezogen, die verhindert, dass es rund um den Flughafen immer lauter werden kann... Neben diesen beiden großen Punkten gibt es noch Dutzende kleine... In der Summe wirkt das und trotz dieser Maßnahmen kann der Flughafen seine enorme wirtschaftliche Bedeutung für die Region behalten.“

Zudem habe er als Minister den Fokus auf den Schienenausbau gelegt. So sei etwa die Nordmainische S-Bahn nun endlich mit allen drei Bauabschnitten im Planfeststellungsverfahren.

Kabinett des Landtags: Bilanz nach einem Jahr

Sieben Monate vor der nächsten Landtagswahl erfreut sich Al-Wazir laut einer Umfrage großer Beliebtheit. (ad)

Das vollständige Interview mit Minister Tarek Al-Wazir finden Sie in der aktuellen Wochenendausgabe der Offenbach-Post.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare