Messerstecherei in Königstein

Tödlicher Streit im Taunus

Königstein - Bei einem Streit in Königstein im Taunus ist am Mittwoch ein Mann getötet worden. Der mutmaßliche Täter sei festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Abend in Wiesbaden.

Die Hintergründe der Tat sind auch am Donnerstagmorgen noch unklar. Allerdings berichtet die Polizei nun, dass es am Vorabend zu einem Streit zwischen einem 45-jährigen und einem 42-jährigen Mann gekommen war. Der Jüngere wurde dabei tödlich verletzt. Während der Auseinandersetzung soll der 45-Jährige ein Messer eingesetzt haben.

Der mutmaßliche Täter ließ sich später widerstandslos von der Polizei festnehmen. Er sei stark alkoholisiert gewesen, hieß es seitens der Polizei. Während der Spurensicherung wurden die Hauptstraße der Stadt im Hochtaunuskreis sowie eine weitere Straße gesperrt. (dpa)

Messerattacke: Streit unter Autofahrern eskaliert

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion