Blaulicht

Schwerer Unfall: Mann verliert Kontrolle über Auto

Ein gerader Streckenabschnitt einer Bundesstraße.
+
Ein gerader Streckenabschnitt einer Bundesstraße. Weil er zu schnell unterwegs war, baute ein 20-Jähriger auf der B47 bei Darmstadt auf einem ähnlichen Stück einen schweren Unfall (Symbolbild).

Bei einem Unfall auf der B47 in Michelstadt bei Darmstadt wird ein 20-Jähriger schwer verletzt.

Michelstadt ‒ Auf der B47 bei Michelstadt im Odenwaldkreis ist es am Mittwochabend (28.04.2021) zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 20-jähriger Autofahrer war um kurz vor 18.30 Uhr mit seinem Seat auf der Bundesstraße zwischen Amorbach im Kreis Miltenberg und Michelstadt-Würzberg unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand war der junge Fahrer aus dem bayerischen Miltenberg, das zwischen Darmstadt und Würzburg liegt, deutlich zu schnell, teilte die Polizei mit.

Schwerer Unfall auf der B47 in Michelstadt nahe Darmstadt - Seat prallt gegen Baum

Kurz hinter dem Englischen Garten in Michelstadt-Eulbach kam der Seat-Fahrer dann auf gerader Strecke nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der junge Mann musste schwer verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. An seinem Auto entstand Totalschaden. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei Südhessen gibt es keine Anzeichen, dass ein anderes Fahrzeug in den Unfall auf der B47 nahe Darmstadt verwickelt war. (iwe)

Immer wieder kommt es auf Land- und Bundesstraßen zu schweren Verkehrsunfällen. Jüngst ist bei einem Unfall in Michelstadt bei Darmstadt ein Auto frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw gerast. Der Fahrer stirbt noch am Unfallort.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion