Bis zu 10 Grad

Milde Temperaturen kommen: Hessen taut auf

Offenbach - Die Kältezeit ist vorbei. In den kommenden Tagen ist in Hessen wieder mit milden Temperaturen zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Schon am Sonntag wurden im Bergland Höchstwerte von 3 Grad und im Flachland von 11 Grad erreicht. In der Nacht zum Montag kühlt die Luft auf 4 Grad im Rhein-Main-Gebiet und auf minus 1 Grad im nordöstlichen Bergland ab. In Nord- und Osthessen kann Regen örtlich gefrieren und zu Glätte führen. Auch in den kommenden Tagen bleibt es vergleichsweise mild. Die Höchstwerte schwanken bis zum Mittwoch je nach Höhenlage zwischen 6 und 10 Grad. Die Tiefstwerte liegen im Flachland bei minus 1 bis plus 3 Grad, im Bergland bei minus 4 bis plus 1 Grad. Meist ist es bewölkt mit gelegentlichen Regenschauern. (dpa)

Kälteste Nacht des Jahres

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa/dpaweb

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare