In Fulda

Mit Bierflaschen beworfen - 19-Jähriger am Kopf verletzt

Ein Blaulicht auf einem Polizeiauto.
+
Die Polizei in Fulda sucht Zeugen - ein 19-Jähriger wurde am Kopf verletzt. (Symbolbild)

Ein 19 Jahre alter Mann ist mit Bierflaschen beworfen worden. Er musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Fulda - Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in Fulda am späten Freitagabend. Der 19-Jährige lief gegen Mitternacht vom Fuldaer Bahnhof in Richtung Innenstadt. „In Höhe des Heertor-Platzes beziehungsweise des dortigen Parkhauses wurde er nach eigener Aussage aus einer rund zehnköpfigen Personengruppe heraus mit Bierflaschen beworfen“, berichtet die Polizei.

Eine Flasche traf den 19-Jährigen am Kopf.* Er erlitt Schnittverletzungen und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Täter flüchteten in Richtung Stadtschloss. Der 19-Jährige war mit einer anderen Person unterwegs. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare